Und an der Havel blühendem Saum all die lachenden Dörfer, ich zähl sie kaum... Paretz

Hier einige Tourenvorschläge als Tagesprogramm, die Sie als Paket buchen können oder auch individuell umstellen können. Auch Radtouren sind möglich sowie Wanderungen in ausgedehnter havelländischer Landschaft. Und für die gute Laune singe ich immer wieder gern mit meinen Gästen! Geniessen Sie die Ruhe in der reizvollen Landschaft und die Gelassenheit der Märker sowie eine grundsolide bis ausgefallene havelländische Küche. Sehr hübsch sind auch Kaffeekränzchen inmitten von märkischen Obstplantagen!



Havelland Top 10- erprobt und immer wieder gern gebucht: Erkunden Sie mit mir das geschichtsträchtige Havelland, bei einer Stadtführung Potsdam besuchen wir den Alten Fritz oder besingen in Brandenburg ein echtes Original, die Königin Louise begegnet uns vielleicht in Paretz, wir schauen der Mumie des Ritter Kahlebutz ins Gesicht oder gedenken des 1. Fliegerpionier bei der Lady Agnes- und natürlich verkosten wir auch die Birnen des Herrn von Ribbeck.

Krumme Tour- Kriminalistisches aus dem Havelland- von einem armen Mägdelein in Werder, der Postraub in Ketzin ist zum Glück schnell aufgeklärt worden, der Hostienraub in Knoblauch vor 500 Jahren und gar schreckliche Ehebruchgeschichten in Potsdam oder Stadt Brandenburg, und mit dabei haben Sie auch viele Sehenswürdigkeiten in dieser Gegend

Quark macht stark, Quark alleene macht krumme Beene... humorige Tagestour zum nicht immer ganz einfachen Zusammenleben zwischen Berlinern und Märkern! Schon vor 140 Jahren machte sich Fontane Nolens Volens darüber lustig. Und irgendwie hat sich seitdem nicht viel geändert, oder? Von Carl Bolle in MIlow, genannt Milchbolle, August Borsig auf Gut Behnitz, von den Muckern und den Großstädtern, die auf dem Land eine neue Heimat suchen...

So schmeckt das Havelland- Tour für Menschen mit sensiblen Geschmacksnerven- Ihre Vorlieben werden erst erkundet und danach die Tour festgelegt!

Strauch 17- unbekanntes Havelland- hier lernen Sie das Havelland erst richtig kennen: auf Burgwällen mit Rundumblick, versteckten Ballonflugplätzen, von Neu- Amerika und bis Kamerun.

Schlössertour: Die Hohenzollern haben natürlich Spuren hinterlassen, ob Sanssouci oder das Barockschloss in Caputh und viele mehr. Auch gibt es einige Herrenhäuser, die liebevoll restauriert worden sind und die sich heute auch Schloss nennen! Die Tour nach Ihrem Schlosswunsch!

Havelland Schnupperrunde- ein  Eindruck ober- und unterhalb der Havel mit der Blütenstadt Werder, Caputh, Schiffstour auf der Havel, Potsdam oder Brandenburg- je nach Hotelstandort

Weintour- die Zisterzienser haben vor fast 900 Jahren den Weinbau hierher gebracht. Eine Verkostung  inmitten der Weinberge gehört wie selbstverständlich zu unserem Programm

Landfrauentour- da ich Mitglied der Landfrauen bin, weiss ich was meine Landfrauen mögen: Die Tour beinhaltet auch den Aufenthalt auf einem Hof einer Havelländer Landfrau

Spielzeugtour- Kindheitserinnerungen: Wussten Sie, das im Havelland traditionell im letzten Jahrhundert Spielzeug hergestellt wurde? Wie sah eine Schulstunde vor 100 Jahren aus? Und das Gedicht des Herrn von Ribbeck haben Sie sicher auch gelernt!

Handwerkertour: traditionelles Handwerk waren zum Beispiel das Rohrflechten, Rohrweben, Spinnen, Butter stampfen, Weben, Schustern. Sie haben eine Auswahl, was Sie buchen möchten und eventuell auch ausprobieren wollen. Diese Tour eigenet sich gut als Grundgedanke für eine Incentiv Tour.

Industriekultur: Diese Tour beinhaltet einen Stadtrundgang in Brandenburg, den Besuch des Industriemuseums(Stahlwerk) in Brandenburg und den Besuch des Optikmuseum/ Optikpark in Rathenow und auch der olle Bismarck wird dabei sein.

Wenn der Herr Fontane nicht wäre, dann wäre das Havelland nur halb so bekannt und beliebt, denn er hat fast alle Dörfer besucht und auf seine unnachahmliche Art liebevoll beschrieben. Wir besuchen Paretz, Werder, Glindow, Ribbeck, fahren über Land und versetzen uns in ein anderes Jahrhundert.

Wenn wir schon bei Fontane sind: eine Tour nach Rheinsberg ist auch allemal lohnenswert. Zudem fahren wir über Neuruppin , dem Geburtsort Fontanes und eines anderen grossen Märkers: Schinkel. Denn wenn Sie es bis jetzt noch nicht gewusst haben: in Preussen steckt in jedem Winkel ein Schinkel! Kaffeekränzchen wird in einer alten Scheune sein!!!

Tagestouren mit dem Rad:

Berliner Mauerweg: Kladow- Potsdam Diese Tour ist eine der Beliebtesten, führt sie doch nicht durch die Innenstadt, sondern durch dörfliche Umgebung, streift Berlin, vielfach am Wasser entlang. Der berühmte Wannsee, eine Fahrt mit dem Wassertaxi, die Glienicker Brücke und Sanssouci sind nur einige der Sehenswürdigkeiten! Und immer mit dabei die preussische Geschichte.

HavelRadtour: Ich wusste gar nicht, das es so viel Wasser hier gibt- höre ich von meinen Gästen immer wieder. Hier ist alles möglich, die Natur mit viel Wasser, Kunst, Schlösser- rund um Potsdam ist diese Tour ein beliebtes Ziel für Ausflügler. Die vielen Ahhhs... und Ohhhs... lassen mich wissen, dass diese Tour zu meinen beliebtesten Radtouren gehört.

Radtour Schlösserpracht: per Pedes machen wir eine beeindruckende Tour durch Potsdam, includiert ist ein Schlossbesuch nach Ihrer Wahl und natürlich die Stadtführung. Bei dieser Tour kommen wir an allen grossen Schlössern der Hohenzollern vorbei, haben  die Stadt mit dabei und trotzdem viel Natur! Die Hohenzollern wussten schon, wo die Natur reizvoll ist und wo ihre Schlösser am prachtvollsten zur Geltung kommen.



Immer an der Havel entlang, abseits der Strasse!

backhaus@louise-kult-tour.de, Tel: 033233 8282 4, mobil: 0170 69 22 788